Instrumentenbau Kurse


Instrumentenbau - Kurse und Workshops

 

Sollten Sie jemals den Wunsch verspürt haben ein eigenes Instrument zu bauen, so ist dieser Traum in meiner Werkstatt nun realisierbar.

Wir werden zunächst den zeitlichen Rahmen nach Ihren persönlichen Bedürfnissen abstecken. In mindestens 2, idealerweise 3 Wochen intensiver Bautätigkeit werden Sie unter meiner Anleitung dann mindestens die Hälfte der Arbeiten durchführen und bei allen anderen Abschnitten dabei sein und mithelfen. So können Sie anschließend Ihr ganz eigenes Instrument mit nach Hause nehmen und sich zusätzlich über die gewonnenen Erfahrungen freuen.

Hinsichtlich der akustischen Eigenschaften sowie des äußeren Erscheinungsbildes entstehen sehr hochwertige, individuelle Instrumente. Dies wird durch den Einsatz bester Tonholzqualitäten, sorgsamer Bearbeitung sowie intensiver Feinabstimmung erreicht. Grundlage zur Gewährleistung des zeitlichen Rahmens sind die von mir bereitgestellten Materialien, welche einen geeigneten Vorfertigungsgrad aufweisen. Abweichungen hiervon sind generell möglich.

 

 

 

Hier ist die Einschätzung eines Berliner Orchestermusikers, die beispielhaft für zahlreiche bisherige Teilnehmer steht.

"Vor kurzem fuhr ich mit großen Erwartungen zum Geigenbau-Workshop. Meine Erwartungen wurden in allen Punkten übertroffen. Steffen Friedel führt einen mit einer idealen Mischung aus Geduld, Ermutigung, Kritik, Anleitung und Hilfestellung über die zahlreichen Klippen, die es beim Geigenbau zu überwinden gilt. Besser hätte ich es nicht treffen können, und es ist kaum zu glauben, dass man nach nur zwei Wochen ein nach den Regeln der Kunst gebautes Instrument in den Händen hält".

 

 

  Gesamtkosten inkl. 19% USt.    
Violine  4.750 €       
Viola  5.800 €    
Violoncello  7.900 €    

 

Die Kurse für 2019 sind bereits belegt.

freie Terminfenster für 2020:  Februar bis Mai sowie September bis Dezember